}
Zahnaufhellung

Onuge Bright White Strips Test | Wie gut sind Sie?

Onuge Bright White Strips TestWenn wir nicht mehr lachen können, weil wir gelbe Zähne haben und der gegenüber uns direkt auf die Zähne starrt!

Aber Dank den Onuge Bright White Strips können wir unsere Zähne ganz einfach wieder aufhellen. Und das, ohne gesundheitliche Bedenken für unsere Zähne.

18,99 Euro. So viel kosten die Onuge Bright White Strips. Die Inhaltsstoffe der Bleaching Streifen wurden verbessert und neu entwickelt. Die White Strips enthalten einen geringen Anteil an Wasserstoffperoxid.

Wasserstoffperoxid ist gesundheitlich unbedenklich, wenn man es selten und in der richtigen Dosis anwendet! Es schenkt unseren Zähnen aber ein schönes Lächeln. Grund dafür ist die aufhellende Wirkung von Wasserstoffperoxid.

Eine Packung enthaltet 28 Strips. 14 Stück für die obere und 14 für die untere Zahnreihe. White Strips gehören immer noch zu den beliebten Zahnaufhellern. Das zeigt die Kundenzufriedenheit bei Amazon und anderen Plattformen.

Onuge Bright White Strips: Sichtbares Ergebnis nach kurzer Zeit?

Das Gute an den Onuge Bright Streifen ist die einfache Anwendung.

Die Strips werden einfach auf die Zähne angedrückt und halten dann ganz von selbst. Davor sollte man sich aber nicht die Zähne putzen, sondern schon 2 bis 3 Stunden vorher.

Mit den Onuge Bright White Stripes verbessert man die Aufhellung der Zähne jeden Tag. Bereits nach nur 30 Minuten erkennt man die ersten Ergebnisse. Nur 14 Tage ist die Behandlung abgeschlossen.

Persönlich konnten wir einige Zahnaufheller testen, wie wir in dem Zahnaufhellung Test ausführlich mit Bildern zeigen.

Die White Strips von Onuge waren aber nicht dabei, weil wir andere Produkte getestet haben, die für uns mehr mehrversprechender aussahen.

Anwendung der Onuge Bright White Strips an

  • Man nimmt ein Streifen und entfernt vorsichtig die Folie vom Gel.
  • Die mit Gel beschichtete Seite setzt man auf die Zahnoberfläche auf und drückt sie an. Wichtig ist, das das Gel alle Flächen der vorderen Zähne benetzt. Man muss darauf achten, dass die Zähne bis oben hin bis zum Zahnfleisch abgedeckt werden.
  • Dasselbe macht man mit den unteren Zähnen.
  • Nun lässt man die Strips 30 Minuten lang einwirken.
  • Nach 30 Minuten entfernt man die Gel-Streifen wieder.
  • Der Mund sollte gut gespült werden, damit keine Reste mehr übrig bleiben.

Stören die Streifen im Mund?

Das liegt im Empfinden jedes einzelnen Menschen selbst. Mit den Strips kann man noch ganz normal reden. Trinken könnte man zwar, sollte man aber lieber vorher. Die meisten werden sich von den Strips jedoch nicht stören lassen.

Inhaltsstoffe der Onuge Bright White Strips

Neben Wasserstoffperoxid, welches eine bleichende Wirkung auf die Zähne hat, enthalten die Streifen noch weiter Inhaltsstoffe. Dies sind

Natriumperborat ist ebenfalls ein medizinisches Produkt und wird beim Bleaching der Zähne vom Zahnarzt eingesetzt.

Onuge Bright White Strips Test – Unser Fazit

Unser Onuge Bright White Strips Test zeigt insgesamt eine recht gute Kundenzufriedenheit. Leider konnten wir bisher nur anderen White Strips testen.

Da wir mit den anderen White Strips ebenfalls ein gutes Ergebnis erreichen konnten, gehen davon aus, dass die verbesserte Version ein ebenso zufriedenstellendes Ergebnis liefert. Insgesamt halten wir White Strips für eine gute Bleaching-Methode und würden es immer noch weiterempfehlen.

Wer sparen will, kann es mit Hausmitteln für die Zahnaufhellung versuchen.

Onuge Bright White Strips bei Amazon kaufen.

Leave a Reply

Ich akzeptiere