Grünkohl, Lebensmittel mit Vitamin K2

Lebensmittel mit Vitamin K2

In einem anderen Artikel habe ich bereits geschrieben, wie überaus wichtig Vitamin K2 für Zähne und Knochen ist. Hier geht es um Lebensmittel mit Vitamin K2.

Fehlt dieses Vitamin, kann es zu vielen schweren Folgen kommen. Karies, Osteoporose (Knochenschwund) und Arteriosklerose sind nur einige davon. Ernähren sich kleine Kinder falsch, kann sich dadurch eine Zahnfehlstellung entwickeln.

Menschen, die sich fest überzeugt davon sind, eine gesunde Ernährung zu pflegen, entwickeln beim älter werden eine schwere Osteoporose. Kinder und Jugendliche leiden ständig an Karies. Normal ist das alles nicht.

Alle Neugeborenen werden auf einen K Mangel gecheckt und bekommen dieses Vitamin verabreicht. Das sollte uns zu denken geben. Deshalb sollte man dieses unscheinbare Vitamin sehr ernst nehmen. Baue regelmäßig Lebensmittel mit Vitamin K1 und K2 in deine Ernährung ein, um langfristige Folgen zu vermeiden.

Täglicher Vitamin K2 Bedarf

Wie hoch muss der tägliche K2 Bedarf eigentlich sein und woher bekommt man es in ausreichender Menge?

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung benötigen Erwachsene zwischen 60 und 80 μg Vitamin K am Tag (Schätzwerte, die wahrscheinlich viel zu niedrig eingestuft sind). Die Liste mit dem Vitamin K Bedarf findest du auf der Seite der DGE.

Leider gibt die DGE nur die Vitamin K Werte an. Insgesamt unterscheidet man aber zwischen K1 und K2.

  • Vitamin K1 kommt in pflanzlichen Lebensmitteln vor und ist für die Blutgerinnung wichtig.
  • Vitamin K2 ist in tierischen Produkten enthalten und ist für Zähne und Knochen wichtig. Es unterstützt die Knochendichte und spielt bei Osteoporose, Arteriosklerose und Zahngesundheit eine große Rolle. K2 beeinflusst den Calcium-Stoffwechsel.

Diese beide Vitamine sollte man nicht einfach unter einen Hut stecken, da beide Vitamine eine ganz andere Aufgabe in unserem Organismus haben. Warum die DGE diese Werte verallgemeinert, ist wirklich fraglich!

Die Bewohner der Schweizer Alpen nahmen durch ihre tierische Produkte hohe Dosen an Vitamin K2 zu sich, wie ich gleich noch zeigen werde. Ein „Zuviel“ ist durch die normale Ernährung nicht möglich. Es ist eher so, dass die meisten Menschen durch die heutige Ernährung viel zu wenig K2 aufnehmen. Deshalb sind Krankheiten wie Osteoporose und Karies so häufig.

Es gibt kaum Informationen dazu, wie viel K2 man am Tag benötigt. Es wird davon ausgegangen, dass genügend K2 im Darm selbst hergestellt wird. Allerdings weisen viele Krankheiten auf einen Mangel hin. Eine mögliche Theorie dazu stammt von dem Zahnarzt Dr. Price.

Vitamin K2 Tropfen 200µg 75ml - 2500 Tropfen K2 MK-7-99,97% H&ou...
Vitamin K2 Tropfen 200µg 75ml - 2500 Tropfen K2 MK-7-99,97% Höchster All-Trans Gehalt - Premium Gnosis VitaMK7 hoch Bioverfügbar natürlich fermentiert - Laborgeprüft hergestellt in Deutschland
Preis: € 21,97 Prime
Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vitamin K2 in tierische Produkte

Menschen, die sich von der Milch- und den Milchprodukten von Kühen ernähren, die die meiste Zeit des Jahres auf der Wiese stehen, leiden kaum an einem Vitamin K2 Mangel. Dies schreibt auch Dr. Price über die Bewohner der Schweizer Alpen, deren Kühe sich von frischen Kräutern ernährten und ihre Milch große Mengen an K2 enthielt.

Mehr über Price liest du in dem Buch Mundum gesund von Dr. Steven Lin.

Er schreibt auch, dass sie kaum welche Zahnerkrankungen kannten. Karies lag bei gerade einmal 1 %, was mit der heutigen Ernährung ein unerreichbares Ziel ist!

K2 findet man heute in tierischen Produkten wie Fleisch, Milch, Eier und Butter. Allerdings fressen die Stalltiere heute kaum noch frische Kräuter und stehen kaum noch auf der Wiese. Der Vitamin K2 Gehalt in tierischen Produkten hat deshalb sehr abgenommen. Hier lässt sich auch erklären, wieso sich ein K2-Mangel bei Menschen so gehäuft hat!

Wenn du einen Bauern kennst, der seine Kühe noch richtig weiden lässt, dann ist diese Milch eine gute Alternative. Unbearbeitet wird diese Milch noch viel wertvoller.

In einem anderen Artikel habe ich bereits über eine Bäuerin geschrieben, deren Kinder nur rohe, unbearbeitete Milch trinken und viel selbst gebackenes Vollkornbrot essen. Sie waren noch nie beim Zahnarzt und haben gesunde und gerade Zähne.

Wieso Tiere heute kaum noch K2 bilden

Genau genommen wird K2 bei Tiere von Bakterien (Mikroorganismen) produziert. Doch dazu müssen die Tiere die meiste Zeit auf der Weide stehen und frisches Gras fressen.

In pflanzlichen Lebensmitteln ist, wie wir wissen, nur Vitamin K1 enthalten. Dieses wird durch die Bakterien umgewandelt. Das gilt beim Menschen genauso, wie bei den Tieren!

Tiere aus der Massenhaltung bekommen leider viel zu viel Kraftfutter. Soja, Mais und Stärkefutter enthalten nur sehr wenig Vitamin K1. Also produzieren die Tiere auch nur noch einen kleinen Teil an K2. Das Verhältnis Kalzium / K2 stimmt nicht mehr. Das ist genau das, wovon Price immer redete. Leider wird er heute noch von vielen Zahnärzten belächelt. Zahnärzte, die nur lernen, Löcher und Zahnerkrankungen zu reparieren, aber niemals die Ursache danach suchen.

Wenn K2 im Darm hergestellt wird, warum gibt es dann einen Mangel?

Frisches Grün enthält am meisten Vitamin K1. Bekommen Tiere und Menschen es nicht mehr in ausreichender Menge, kann auch kaum noch K2 gebildet werden. So entsteht ein Mangel.

Wer Milch trinkt, ist meistens auch ein Konsument von tierischen Lebensmitteln. Ein schlecht gefüttertes Tier enthält nur noch geringe Mengen an Vitamin K2. Wenn man dann noch eine Ernährung mit wenig grünem Gemüse pflegt, ist ein K2 Mangel vorprogrammiert.

Wer weiterhin tierische Produkte verzehrt, sollte zwingend auf Produkte vom Weiderind umsteigen. Es sollten mehr Lebensmittel auf den Tisch, die Dr. Price empfiehlt. Weißmehle und Zucker sollten sofort vom Speiseplan gestrichen werden.

Nur so lässt sich ein K2 Mangel verhindern. Alternativ kann man vegan werden oder K2 als Supplement hinzuführen, um den Mangel auszugleichen.

Vitamin K2 Tropfen 200µg 75ml - 2500 Tropfen K2 MK-7-99,97% H&ou...
Vitamin K2 Tropfen 200µg 75ml - 2500 Tropfen K2 MK-7-99,97% Höchster All-Trans Gehalt - Premium Gnosis VitaMK7 hoch Bioverfügbar natürlich fermentiert - Laborgeprüft hergestellt in Deutschland
Preis: € 21,97 Prime
Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Tierische Lebensmittel mit Vitamin K2

Da Vitamin K2 in tierischen Lebensmitteln vorkommt, habe ich eine Liste mit hohem K2 vorkommen je 100 Gramm erstellt.

Allerdings sind diese nicht zu vergleichen mit tierischen Produkten, die den größten Teil des Jahres frisches Gras weiden. Diese Werte entsprechen nicht mehr den Idealwerten.

  • Biofleisch: 15 µg,
  • Eier (Bio): 160 µg,
  • Milchprodukte vom Weiderind 50 µg.

Zu den Lebensmitteln mit Vitamin K2 gehören auch Innereien wie die Leber. Lebertran wird von Price ebenfalls empfohlen.

Je natürlicher und besser die Tiere gehalten werden, desto mehr Vitamin K2 ist in den Produkten enthalten. Oben habe ich bereits verlinkt, was eine vernünftige Milch ausmachen kann und welche Auswirkung es auf unsere Zähne und Knochen haben kann.

Vitamin K1 in pflanzliche Lebensmittel

In pflanzlichen Lebensmitteln kommt das Vitamin nur als Vitamin K1 vor. Auch hier ist es sehr wichtig, auf eine ausreichende Zufuhr von pflanzlichen Lebensmitteln mit viel Vitamin K1 zu achten. Hier sind einige pflanzliche Lebensmittel mit viel K1:

Grünkohl220 – 817 µg
Spinat294 – 305 µg
Linsen223 µg
Chinakohl80 – 250 µg
Brokkoli129 – 250 µg
Schnittlauch380 -570 µg
Rosenkohl236 – 250 µg

Hält man sich an den Schätzwerten der DGE, wird der Bedarf an Vitamin K1 auf jeden Fall gedeckt. Voraussetzung ist es natürlich, dass man genügend pflanzliche und vor allem die oben genannten Lebensmittel isst.

Du kannst deinem Körper kaum etwas besseres tun, als grüne Blattgemüse zu essen. Sie sollte regelmäßig auf deinen Speiseplan.

Quellen und Studien:

Studie: Vitamin K vermindert die Verkalkung von Herzkranzgefäßen.

Nährwerte: Nährwertrechner, netdoktor.

Osteoporose: Vitamin K2 bei Osteoporose.

Leave a Reply